Vorträge

 

Umbau der 1. Säule zu einem Sicherungssystem für Agrarstrukturen
Dr. Frieder Thomas
Vortrag anlässlich der Agrarpolitischen Tagung „Perspektiven für die nächste Generation“ der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft am 19.11.2016 in Altenkirchen (Westerwald).

 

Die GAP reformieren? Agrarpolitik aus bäuerlicher Sicht.
Dr. Frieder Thomas
Vortrag und Workshop anlässlich der Tagung „GAP – Und was wollen wir eigentlich“ Junge Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (jAbL) 17. und 18.11.2016 in Altenkirchen (Westerwald).

 

Für eine eigene Agrarstrukturpolitik und Umbau der 1. Säule zu einem Sicherungssystem
Dr. Frieder Thomas
Vortrag anlässlich des Strategietreffens der Agrarsprecher der Landtagsfraktionen von Bündnis90/Die Grünen am 3.11.2016 in Fulda.

 

Billigmilch zwischen freien Märkten und ökologischen Herausforderungen
Dr. Frieder Thomas
Input für einen Workshop bei der Tagung „Landwirtschaft der Zukunft: Zwischen freien Märkten und ökologischen Herausforderungen“. Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft. Berlin, 20.10.2016.

 

Knappe Ressourcen der Erde!? Landwirtschaft und Ernährung
Dr. Frieder Thomas
Fortbildungsveranstaltung. Alnatura, Bickenbach. 11.10.2016

 

Bewertung des Agrarinvestitionsförderprogramms in Baden-Württemberg
Dr. Frieder Thomas
Anhörung der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. 19.9.2016

 

Förderung einer grundfutterbasierten Milcherzeugung. Ideen für ein Förderprogramm in der zweiten Säule
Dr. Frieder Thomas
Anhörung Bündnis 90/Die Grünen. Berlin. 16.4.2016

 

Genug statt immer mehr. Auf der Suche nach der Wieder-In-Wert-Setzung bäuerlicher Wirtschaftsstile 
Dr. Frieder Thomas
BDM, AbL, Bioland, Kath. Erwachsenenbildung, Mission eine Welt: Reihe Wintervorträge, 7.3.2016, Herrieden

 

Arbeit muss sich lohnen
Dr. Frieder Thomas
 Vortrag und Leitung eines Workshops beim Kongress „Frohes Schaffen“ am 2.12.2015 an der Universität Kassel in Witzenhausen.

 

Ressourcen der Erde. Landwirtschaft und Ernährung. 
Dr. Frieder Thomas 
Web-Vortrag im Rahmen der bundesweiten Volkshochschulreihe „Ressourcen der Erde“.
28.10.2015

 

Wachsen, schrumpfen oder? Gedanken aus bäuerlicher Sicht.
Dr. Frieder Thomas
Vortrag anlässlich der Ringvorlesung Ernährungssouveränität und Agrarökologie an der Universität Kassel. 19. November 2014. Witzenhausen.

 

Den Bauern von früher gibt es nicht mehr. Was will die deutsche Bewegung für eine bäuerliche Landwirtschaft erreichen?
Dr. Frieder Thomas
Vortrag anlässlich der ASG-Herbsttagung „Das UN-Jahr zur familienbetriebenen Landwirtschaft – welche Konsequenzen können international und national gezogen werden?“ 29. und 30. Oktober 2014. Göttingen

 

Die aktuelle Herausforderung für die Tierhaltung im Ökologischen Landbau: Raus aus der Nische – Rein in die Vertrauenskrise.
Prof. Dr. Onno Poppinga
Tagung der Sächsischen Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau, Bad Düben 06.03.2014
download Manuskript 

 

Moderation von 1. Internationaler Kongress: "Stadt - Land – Bio. Kommunales Engagement für ökologische Landwirtschaft und Ernährung“ 
Tag des Ökologischen Landbaus 2014. 23. Januar 2014, ICC Berlin

 

Die aktuelle Situation rund um das Thema Berufsausbildung in der Landwirtschaft
Dr. Frieder Thomas
Arbeitskreis „Ausbildung“ anlässlich der Tagung „Die Situation auf den Höfen, die Agrarpolitik und unsere Visionen für eine bäuerliche Zukunftslandwirtschaft. Agrarpolitische Tagung von AbL und ejl. Altenkirchen, 22. bis 24. November 2013

 

Die aktuelle Situation der Hofnachfolge – Stand und Perspektiven
Dr. Frieder Thomas
Vortrag anlässlich der Tagung „Dem Fachkräftemangel begegnen. Schüler(innen) und Student(inn)en für Betriebe im ländlichen Raum gewinnen und qualifizieren – Unternehmensnachfolge in landwirtschaftlichen und gewerblichen Betrieben. Forum Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz. Rheinböllen. 21. November 2013.

 

 

Politikinstrumente zur Förderung des Eiweißpflanzenanbaus
 Vortrag anlässlich der Tagung „Naturschutz und Landwirtschaft im Dialog. Konzepte zur Etablierung eines nachhaltigen und vielfältigen Leguminosenanbaus.21.10. bis 24.10.2013. Bundesamt für Naturschutz, Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm

 

Bestandsaufnahme: Situation inner- und außerfamiliärer Hofübergabe in Deutschland
Dr. Frieder Thomas
Fachgespräch Nachwachsen statt weichen.
Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
21. November 2012, Berlin

 

Arbeit muss sich lohnen. Überlegungen zu einem stärkeren Arbeitsbezug der EU-Direktzahlungen
Dr. Frieder Thomas
Bundesarbeitsgemeinschaft Landwirtschaft Bündnis 90/Die Grünen
19. Oktober 2012, Berlin

 

Arbeit muss sich lohnen. Analyse verschiedener Modelle, um die Direktzahlungen der EU an den Faktor Arbeit zu knüpfen
Dr. Frieder Thomas
Agrarbündnis Oberallgäu
11. Oktober 2012, Worringen

 

Bindung der Direktzahlungen an Arbeit. Wirkungen alternativer Reformmodelle
Dr. Frieder Thomas
Workshop Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft
2. Juni 2012, Kassel

 

Bindung der Direktzahlungen an Arbeit
Dr. Frieder Thomas
Vorträge auf dem Workshop "Bindung der Direktzahlungen an Arbeit" des AgrarBündnis e.V. in Kooperation mit der IG BAU, Berlin
28. Juni 2011 in Berlin, Lounge der IG BAU

Vorträge:

Initiates file downloadBindung der Direktzahlungen an Arbeit - Wirkungsabschätzung von drei alternativen Reformvorschlägen
Initiates file downloadBindung der Direktzahlungen an Arbeit – Einführung und allgemeine Vor und Nachteile 
und weiteres Material: www.agrarbuendnis.de

 

Urbane Landwirtschaft als Teil einer zukunftsfähigen Stadt – Perspektiven aus der sicht der Landwirtschaft
Dr. Frieder Thomas
Vortag anlässlich der Tagung „Urbane Landwirtschaft und Gärten – Zur Zukunft der Stadt“ der Evangelischen Akademie Tutzing. 23. bis 25. Oktober 2009.

 

Bestandsaufnahme und Perspektive zur Förderung von Umweltanliegen in der 2. Säule der GAP
Dr. Frieder Thomas
 Impulsreferat anlässlich des Strategieworkshops des Bundesamtes für Naturschutz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nachhaltig und innovativ: die Zukunft im ländlichen Raum“; 21. und 22. Oktober 2009.

 

Stadt frisst Land.
Dr. Frieder Thomas, Teilnahme an einer Podiumsdiskussion anlässlich des Hoffestes der Stadtgüter München und des Bund Naturschutz Bayern auf Gut Riem am 20. September 2009 in München

Öko & fair. Zwei Marketing-Label mit unterschiedlicher Entwicklung. Passen Sie zusammen oder etwa doch nicht? 

Vortrag von Anke Schekahn auf gleichnamigem Diskussionsformum am 06.05.09, Universität Kassel, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften, Witzenhausen

Existenzgründungen in der Landwirtschaft

Vortrag von Frieder Thomas anlässlich der Jahrestagung des Deutschen Bundesverbandes der Landwirte im Nebenberuf (DBN) am 23. November 2008 in Hann. Münden

 

Agrarumweltmaßnahmen in Deutschland - Trends in der Programmentwicklung der Bundesländer. 

Vortrag anlässlich der Tagung "Agrarumweltmaßnahmen - wie geht es weiter?" der Deutschen Vernetzungsstelle (DVS) am 30.09.-01.10.08 in Berlin

 

Alles fair - oder was?! Die Entstehungsgeschichte des Vereins "Bestes Bio -Fair für alle"

Vortrag von Anke Schekahn am Fachgebiet Landnutzung und regionale Agrarpolitik, Witzenhausen, Universität Kassel, 05.06.08

 

Einsteigen - Aussteigen - Weitergeben: Generationswechsel im Ökolandbau

Vortrag von Frieder Thomas anlässlich der Wintertagung von Bioland Niedersachsen; Heimvolkshochschule Hermannsdorf, 14.-15.01.2007

 

Außerfamiliäre Hofübergaben

Vortrag von Frieder Thomas anlässlich der 14. „Witzenhäuser Konferenz“: Wachsen, Wandeln, Weichen; Witzenhausen, 9.12.2006

 

Neue Beschäftigungsperspektiven in der Landwirtschaft

Vortrag von Frieder Thomas anlässlich des Bäuerinnen-Seminars „Als Bäuerin im landwirtschaftlichen Betrieb“ des Deutschen Landfrauenverbands vom 22.-24. November 2006, Berlin. 

 

 Existenzgründungen in der Landwirtschaft: Bedeutung, Besonderheiten und Chancen aus der Sicht der Wissenschaft. 

Vortrag anlässlich der ZIV-Tagung des Deutschen Landfrauenverbandes „Existenzgründungen in der Landwirtschaft“, 21.-22. November 2006, Berlin.

 

Außerfamiliäre Hofübergabe und Existenzgründungen in der Landwirtschaft.

 

Vortrag anlässlich der Tagung „Die Zukunft der ländlichen Entwicklung und der Direktzahlungen. Soziale und ökologische Reformansätze der EU-Agrarpolitik.“ Veranstaltet von ejl (Evangelische Jugend im ländlichen Raum) und AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft). Altenkirchen/Westerwald. 17.-18. November 2006.

 

Wer steigt ein? - ein Überblick

Vortrag von Frieder Thomas anlässlich des Seminars "Höfe übergeben / Höfe übernehmen" der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend im ländlichen Raum vom 26.-28. Janur 2007 in der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen/Westerwald

.... anlässlich des Seminars "Existenzgründungen in der Landwirtschaft"  24.-26. Februar 2006 

 

Demografischer Wandel und ländlicher Raum

Vortrag von Anke Schekahn  auf der Anhörung der Enquetekommission des hessischen Landtages "Demographischer Wandel - Herausforderungen der Landespolitik." Wiesbaden 08.02.06 

http://www.hessischer-landtag.de/Dokumente/Plenarsitzungen/KV-EKW-16-3.pdf 

 

Lebenswerte Dörfer. Chancen  moderner Dorf- und Kommunalentwicklung.

Vortrag von Anke Schekahn auf dem Dreikönigstreffen 2006 zum Thema  "Land ohne Volk?" der Katholischen Landvolkshochschule Hardehausen 4.-8. Januar 2006

 

Warum sind Existenzgründungen in der Landwirtschaft heute ein Thema?

Vortrag von Frieder Thomas auf der Eröffnungsveranstaltung "Existenzgründertage Landkreis Verden" am 24. November 2005

 

Existenzgründungen in der Landwirtschaft - Stand der Forschung.

Grundsatzreferat von Frieder Thomas anlässlich der Tagung "Existenzgründungen in der Landwirtschaft" des BMVEL am 14. September 2005 in Kassel

 

Instrumente zur Reduzierung des Flächenverbrauchs.

Vortrag von Anke Schekahn im Offenen Forum des AgrarBündnis zum Thema "Landwirtschaft braucht Boden" am 26.04.05 in Bonn

 

Existenzgründungen in der Landwirtschaft.

Vortrag von Frieder Thomas auf der 8. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel 1. - 4. März 2005. Workshop Wissenstransfer, Aus- und Weiterbildung. 

 

Die sozialen und regionalen Ziele in der Bio-Branche aufrecht erhalten. Eine Diskussion über Anspruch, Realität und Perspektiven. 

Vortrag von Frieder Thomas auf der Messe biofach. Nürnberg 25.02.05

 

Analyse der Umsetzung von Agrarumweltmaßnahmen aus Sicht des Natur- und Umweltschutzes.

Vortrag von Frieder Thomas auf dem NABU-Workshop "Zukunft der Agrarumweltprogramme am 29./30. Oktober 2004 in Kassel

 

Konflikte zwischen Stadt und Landwirtschaft .... und Lösungsstrategien. 

Vortrag von Frieder Thomas auf der "Europäischen Konferenz zur periurbanen Landwirtschaft", veranstaltet von der Provinz Barcelona; Viladecans/Barcelona, 12.-14.05.2004

 

Was bringen Landschaft- und Naturschutz fürs Portemonnaie? 

Impulsreferat von Frieder Thomas auf dem 1. Bundestreffen 'Tag der Regionen', 31.03.-02.04.2004 in Feuchtwangen

 

Nachhaltige Freiflächensicherung in Ballungsräumen. Verdichtungsräumen. Vorstellung der Forschungsergebnisse 

Einführungsvortrag von Anke Schekahn zur Tagung "Ballungsräume und ihre Freiflächen - neue Strategien?", Universität Kassel 06.02.2004

 

Stadt und Land - Hand in Hand 

Frieder Thomas, Podiumsdiskussion anlässlich des Agrarkulturtages auf dem Antoniushof Fulda, 11.10.2003

 

Nachhaltige Freiraumsicherung und -entwicklung in Verdichtungsräumen

Vortrag von Anke Schekahn auf der Tagung "Landwirtschaft im Ballungsraum - Bremen stellt sich vor - unterstützen neuartige Partnerschaften eine multifunktionale Landwirtschaft", Bremen Nord, Haus Hügel, 14.-16.05.2003

 

Wettbewerb Regionen aktiv. Nordhessens Beitrag 'Stadt Land Genuss'

Vortrag von Anke Schekahn auf der Fachtagung "Neue Impulse für ländliche Regionalentwicklung", 14.05.2002 in Witzenhausen

 

Regionale Agrarprogramme  

Vortrag von Frieder Thomas auf der Tagung "EU-Förderung für den ländlichen Raum", Naturschutz-Akademie Wetzlar, 25.04.2002